Just

Episoden in der Calwer Passage

9.5.-18.6.2014
Just Masthead Just Masthead

Im Mai und Juni wird die Calwer Passage im Zentrum Stuttgarts zum Spielort kontemporären Kunstgeschehens. Die Kuratoren, Laura Bernhardt, Demian Bern und ihr Team, laden in die leerstehenden Boutiquen dieses postmodernen Kleinods Künstler unterschiedlicher Disziplinen, Stuttgarter Kunstinstitutionen und weitere Kooperationspartner zu sogenannten »Raumstipendien« ein. Sechs Projektwochen lang greifen Ausstellungen, Workshops, Vorträge und hybride Formate ineinander. JUST spannt den Bogen für prozessuale Arbeitsweisen, Installationen, Performances, Interventionen und institutionelle Schnittstellen. Die Episode als Handlungsformat öffnet Passanten, Besuchern und Kooperationspartnern Zugänge zu künstlerischen Positionen und bietet sowohl Plattformen als auch Reibungsflächen zwischen den Akteuren. In den vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten sollen nicht ausschließlich ästhetische Äußerungen erzeugt und diskutiert werden. Die besonderen Konstellationen geben auch Forderungen Ausdruck nach einem direkten Zusammenwirken, mutigen Initiativen und der Bereitschaft zur aktiven Auseinandersetzung – für die Kunst und für die Stadt.

Im wöchentlichen Wechsel verwandeln künstlerische Positionen die acht Ladenflächen in Stätten der Produktion und des Austauschs. Jede Projektwoche beginnt freitags mit einer Vernissage und endet am darauffolgenden Donnerstag mit einer Finissage. Punktuell gliedern sich Seminare, Workshops, Kunstvermittlungen und Vorträge in die künstlerischen Episoden ein. Sie thematisieren u.a. Existenzfragen des Künstlers und den Stellenwert von Kultur im urbanen Raum und schaffen damit ein offenes Diskursfeld, das die Bezüge von Kunst und Gesellschaft aktiv zu verorten sucht. Auch in den räumlich parallel stattfindenden Episoden werden die Künstlerinnen und Künstler solche Themen bearbeiten und mit einem Publikum verhandeln. Erst zum Ende der sechs Wochen jedoch wird sich ein Gesamtbild ausmachen lassen, das sich in mannigfaltigen Verknüpfungen und neuen Konstellationen manifestiert und der Zukunft und sich selbst neue Aufgaben stellt.

www.just-here.org · Calwer Passage, Rotebühlplatz 20, 70173 Stuttgart

Kontakt: Antonia Schneemann, presse@just-here.org